SPD Oberndorf

SPD Oberndorf

Stauffenberg war nicht allein

Zum 80. Jahrestag des Stauffenberg- Attentats auf Hitler am 20. Juli lädt der SPD- Ortsverein Sulz- Dornhan zu einer "Spurensuche" ein:

Welche Akte des Widerstands gegen die Nazi- Diktatur hat es hier in Sulz gegeben?

Klaus Schätzle erinnert an so bekannte Namen wie Pfarrer Ginter, Ernst Keck und Richard Schmid, erzählt aber auch von den zu Unrecht in Vergessenheit Geratenen, den "stillen Helden".

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 18. Juli 2024 in den Räumen der VHS Sulz, Holzhauser Str. 2, ab 18: 30 Uhr statt.

Ein herzliche Einladung an alle!

 

Danke für Deine Stimme!

Vielen Dank an alle Wähler:innen, die uns bei der Europa- und Kommunalwahl mit ihrer Stimme unterstützt haben. Wir werden unermüdlich für euch weiter kämpfen für Frieden und Sicherheit, für Investitionen in eine starke Wirtschaft, sichere Arbeitsplätze und gute Bildung. Und für Respekt und soziale Sicherheit für Menschen, die arbeiten und unser Land am Laufen halten.

 

Am Ergebnis der Europawahl ist nichts schönzureden. Und es ist doppelt frustrierend, dass gerade Parteien der derzeitigen Bundesregierung deutliche Einbußen hinnehmen müssen. Das darf man nicht übersehen und auch nicht wegdiskutieren. Wir dürfen uns nicht länger in dauernde Kleinkriege ziehen lassen, die alle Leistungen der Regierung überschatten. Unsere Partei muss den Führungsanspruch in dieser Bundesregierung klarmachen. Und sie muss deutlicher zu der Politik stehen, die wir machen und die jetzt gemacht werden muss für dieses Land.