Der SPD-Ortsverein Rottweil feiert seltene Jubiläen

Veröffentlicht am 04.08.2021 in Allgemein

Ehrung der Jubilare

Der SPD-Ortsverein Rottweil feiert seltene Jubiläen

 

50 Jahre Mitgliedschaft bzw. 40 Jahre waren Anlass für eine Jubiläumsveranstaltung im Jungbrunnen.

Nach kurzer Begrüßung durch die Vorsitzende Gisela Burger, stellte der SPD - Bundestagskandidat Mirko Witkowski sich und sein Programm vor, in dem u. a. eine Gesellschaft des Respekts, stabile Renten, Förderung der Kinder und verstärkte Maßnahmen für den Klimaschutz forderte.

Klaus Kirschner, ehemaliger Bundestagsabgeordneter spannte den Bogen 50 Jahre zurück, in die Zeit der sozialliberalen Koalition, erinnerte an die Reformen und an das Motto „Wandel durch Annäherung. Die heutigen Probleme, z.B. Klimaschutz wurden damals schon thematisiert, aber nur halbherzig verfolgt, heute ist dies die größte Herausforderung: Klimaerwärmung. Klaus Kirschner mahnte auch, dass noch viel zu tun sei, z. B. in der Pflegeversicherung und bei den Patientenrechten.

Die Ehrung der Jubilare nahm Gisela Burger vor: Winfried Hecht und Ludwig Mayer wurden für 50jährige Mitgliedschaft in der SPD, Walter Klank für 40 Jahre geehrt.

Berthold Kammerer, SPD – Fraktionssprecher im Kreistag Rottweil, hob die besonderen Verdienste von Winfried Hecht – er ist nahezu 50 Jahre Mitglied im Kreistag – hervor. Seine Fähigkeiten, seine Kenntnisse seien überall hochgeschätzt.

 
 

Homepage SPD OV Rottweil