SPD -Ortsverein Oberndorf Veranstaltungen und Termine

Veröffentlicht am 15.04.2018 in Allgemein

SPD-Ortsvereinsvorstand Oberndorf lädt Mitglieder und Interessierte zu

einer Ausfahrt nach Schramberg ein.

 

 

Auf der letzten Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins Oberndorf wurden

die Frühjahrstermine festgesetzt.

 

Unter anderem stand die Besprechung der Ausfahrt nach Schramberg auf der Tagesordnung.

Am Freitag den4. Mai ist ein Tagesausflug mit öffentlichen

Verkehrsmitteln nach Schramberg geplant. Der Schramberger Historiker und

Heimatforscher Günter Buchholz wird die Oberndorfer Gruppe am Vormittag

durch die Stadt unter dem Motto "Erinnerung braucht Worte"

führen. Hier wird auf die Geschichte der Arbeiterbewegung und deren

Verfolgung durch die Nationalsozialisten eingegangen.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ist ein Besuch im Firmenpark Majolika

geplant, dabei steht die ehemalige Steingutmanufaktur bzw.

Steingutfabrik  "Majolika" im Mittelpunkt der Führung.

 

Anmeldungen zu dieser Ausfahrt sind bis zum 28. April bei Manfred

Schwanzer, Jürgen Ramuschkat oder Alexander Maas  erwünscht.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu dieser Ausfahrt

eingeladen.

 

Am 4. Juni wird die Jahreshauptversammlung des SPD Ortvereins

stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen dann die Wahlen zum gesamten

Ortsvereinsvorstand. Ausserdem werden die Delegierten zur Kreiskonferenz

und Europawahlkonferenz gewählt.

 

Am 5. Juli und 19. Juli finden weitere Mitgliederversammlungen statt. Stadtrat-Fraktionsvorsitzende

und Mitglied des Kreistag Ruth Hunds wird einmal über die Arbeit im Stadtrat und einmal im Kreistag

berichten und für Diskussionen bereitstehen.


Die Situation nach dem Mordanschlag in Salisbury mit Nervengift und die

Reaktion von Großbritannien und der Natomitglieder hat zu einer Verschärfung der

internationalen Situation geführt. Letztlich lässt sich die Rolle Russlands nicht sicher

beurteilen. Von einigen Genossen wird die Ausweisung der russischen Diplomaten aus

den NATO Ländern kritisch gesehen. Es besteht aber auch bei uns ein erhebliches

Misstrauen gegen das Russland Putins.

Mit Blick auf diese Diskussionen ist auch ist eine Veranstaltung mit dem Russlandexperten Gernot Erler inOberndorf geplant. Termin wird noch bekannt gegeben.