Andrea Schiele wirbt für mehr Frauen im Landtag

Veröffentlicht am 20.07.2014 in Arbeitsgemeinschaften

Mirko Witkowski (von links), Andrea Schiele und Hildegard Klaussner.

Schramberg (wit). Im Landtag von Baden-Württemberg gibt es eindeutig zu wenig Frauen. Wie dies geändert werden soll, ist allerdings strittig. Welche Lösungen die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) für diese Problem hat, schilderte die stellvertretende AsF-Landesvorsitzende Adnrea Schiele am Freitag, 18. Juli, auf Einlaudng der Schramberger AsF. Ein interessanter Abend, zu dem auch ausdrücklich Männer eingeladen waren.

 
 

Homepage SPD Schramberg

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

13.02.2019, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung
Dr. Herbert Zinell , Ministerialdirektor a.D. Innenministerium Baden-Württemberg spricht mit uns über: …

18.02.2019, 19:30 Uhr Nominierungsversammlung für die Gemeinderats- und Kreistagswahl

Alle Termine

Besucher

Besucher:170729
Heute:43
Online:1

Wetter-Online

Facebook SPD Oberndorf

Facebookseite von der SPD Oberndorf